Willkommen in der Freien Schule Frankfurt

Die Freie Schule Frankfurt wurde 1974 gegründet und gehört zu den ältesten Freien Alternativschulen in Deutschland. Bei uns ist vieles anders, als es die meisten Menschen in ihrer eigenen Schulzeit erfahren haben.

Die Freie Schule Frankfurt ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule. Seit Dezember 2013 gibt es einen zweiten Standort. Das Schulhaus in der Ronneburgstraße bietet Kindern im Alter von 1 bis 13 Jahren einen Platz. Im Schulhaus in der Vogelweidstraße werden Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren beschult.

Wir laden dich herzlich ein, dich auf unseren Seiten umzusehen und einen Eindruck davon zu bekommen, was die Freie Schule Frankfurt im Alltag für die Kinder und die Erwachsenen (Lehrerinnen, Lehrer und Eltern) bedeutet - und was sie für uns so besonders macht.

Wenn du gerne mehr wissen möchtest und auch vor einem Treffen mit uns nicht zurückschreckst, begrüßen wir dich gerne auf unseren Infoabenden, an einem Tag der offenen Tür oder bei anderen Veranstaltungen! Unter der Rubrik Infoabende findest du weitere Termine.

Tag der Offenen Tür

Alternativtext

Jedes Jahr öffnen unsere Schulhäuser für einen Nachmittag die Schule für einen Tag der offenen Tür. Diese Tage der offenen Tür bieten die ideale Möglichkeit für alle, die Freie Schule Frankfurt näher kennen zu lernen. Dazu gibt es ein vielfältiges Programm. Die Kinder veranstalten einen Markt mit selbst gebastelten Dingen, Erwachsene und Kinder führen durch das Schulhaus und es wird ein zwar alter aber inhaltlich noch aktueller Film aus dem Schulalltag gezeigt. Dazu gibt es eine Fotoausstellung, einen Büchertisch und - sehr wichtig - Kaffee, Wasser, Saft und selbstgebackene Kuchen gegen eine kleine Spende,

Die Ronneburgstr. 16, 60435 Frankfurt am Main veranstaltet ihn im Fühling:

  • Samstag, 22.06.2024 von 12 - 16 Uhr

In der Vogelweidstr. 3, 60596 Frankfurt am Main findet er im Herbst statt:

  • Sonntag, 22.09.2024 von 12 - 16 Uhr

Eingeladen sind alle, die uns kennenlernen möchten.